Samstag, 24. September 2016

Etwas spät...

...aber besser als nie.

Die Schule hat uns wieder und damit alles Liebsame und Unliebsame.

Kurz vor den Ferien hatte unser Großer Geburtstag. Schon ganz lange stand fest, dass er einen Indianergeburtstag feiern möchte. Doch dann kam die EM und alles wurde innerhalb weniger Tage anders:

Seht selbst:



Aus dem Indianer wurde ein Fußballkind.

Zur Feier gab es einen Fuballkuchen: 


Kleine Deutschlandmuffins:


Fuballkekse, für alle diejenigen, die keinen Kuchen mögen:


Und zu jedem Geburtstag gehören bei uns Cakepops dazu, diesmal im Fußballkleid:

Alle rezepte habe ich unter Chefkoch gefunden. Das Schnittmuster für Hose und T-Shirt unter Dawanda.

Dafür, dass ich eigentlich gar keine Fußballmama bin, hat es dem Geburtstagskind und allen Gästen gut gefallen.

Euch ein schönes Wochenende
FeJu